BEC - Bio Energy Corporation - Atlanta, USA - Budapest, Ungarn
Eine Website von Karl Hans Welz, dem Erfinder des Chi Generators® (Orgon Genertors®) und des Orgonite® (Orgonit)
Wilhelm Reich und Mesmer vor ihm bauten Akkumulatoren, die Lebensenergie (Chi, Orgon) aus der Umgebung ansammelten und verdichteten.
Karl Hans Welz ist der Erfinder des Orgon Generators®, der Lebensenergie erzeugt.   Mit dem Orgon Generator® können Sie aktiv auf Ihr Schicksal einwirken
während Sie sich gleichzeitig mit maximaler Lebensenergie aufladen!  Damit hat sich der Orgon Generator® als ein Riesenschritt in die Zukunft erwiesen!
Atlanta, USA:  +1 770 924 0223 -- 18 - 23 Uhr MEZ   e-mail

Die kürzeste Entfernung zwischen zwei Punkten ist eine Strukturalverbindung™
Ihr Orgon Generator® ermöglicht Ihnen mit Lebensenergie ärkte Methoden der Selbstverbesserung und Verbesserungen Ihrer Umwelt (Magie der Zukunft) für ...
wasserbelebung   Verstärkung und Aufbau der Kreativität, Intelligenz und ASW
     lebensenergie   Fitneß, Erfolg im Hochleistungssport und Bodybuilding,
          chi energie   Beruf, Geschäft und Geldangelegenheiten,
               orgon energie   Persönliche Beziehungen und
                    chi transfer test   Positive Dauerlösungen ...
und all das ist wesentlich schneller und einfacher durchzuführen als mit den "tranditionellen" Methoden, magisch und anderweitig.!
orgonenergie, chi energie, prana
Lebensenergie für Fitness and Gewichtkontrolle

Erfolgsstrategien zum Abnehmen oder: Wie Sie ein Aussehen erreichen können, das mehr Ihren Wunschträumen entspricht.

Ein uraltes Prinzip besagt, daß jedesmal, wenn ein Widerspruch besteht zwischen dem Willen und der Imagination, die Macht der Imagination und Erwartung die Oberhand haben.  Demnach ist es nötig, erst Imagination und innere Erwartungen positiv zu beeinflussen und dann erst mit der eigentlichen Arbeit an den gewünschten Änderungen zu beginnen. 

Wie Geier um ein Aas drängeln sich Riesenunternehmen um diese traurige Situation und verdienen entsprechend gut, indem sie schamlos diejenigen ausnutzen, denen sie eigentlich helfen sollten, und denen sie auch Hilfe versprechen.

Unser Körper speichert Fettreserven um diese bei ungenügender Nahrungsversorgung zur Verfügung zu haben. Dies ist gut und natürlich, solange es sich in gesunden Grenzen hält. Zu großes Übergewicht war dagegen schon seit jeher ein nicht zu unterschätzendes Gesundheitsrisiko.

Folglich: Wenn Sie Gewicht abnehmen wollen, ist es das Beste, Ihre Reserven aufzubrauchen. Nicht mehr und nicht weniger ist nötig!

Das hört sich einfach an. Warum haben dann die meisten Menschen echte Schwierigkeiten, wenn sie diese überflüssigen Pfunde verlieren wollen?

Natürlich scheinen die Menschen nicht viel genetisch eingebauten Schutz gegen Überessen zu haben, und sicherlich ernähren sich die meisten Menschen auch nicht dementsprechend. Vielleicht ist das korrekt und könnte eine gute Basis zur Weiterarbeit sein, oder auch eine Einleitung zu irgendwelchen skurillen Methoden des genetischen Engineering und daraus folgender "Behandlung" mit dem vorgegaukelten Ziel, Pfunde los zu werden. Wenn's nicht schon existiert, wenn noch nicht daran gearbeitet wird, diese Entwicklung wird so sicher kommen wie der nächste Winter!

Es ist sicherlich nützlicher, diese Situation von einer anderen Seite aus zu betrachten. Erstens gibt es eine ganze Menge Menschen, die irgendwie in der Lage sind, ein halbwegs normales Körpergewicht beizubehalten oder zurückzugewinnen, und das selbst zu Zeiten des Überflusses. Zweitens, in Ländern, in denen massiv für alle möglichen (und vor allem unmöglichen) Nahrungsmittel Werbung betrieben wird, kann auch eine übermäßige Tendenz zum Übergewicht bei einem großen Teil der Bevölkerung beobachtet werden, während in Ländern mit gleicherweise ausreichender Nahrungsversorgung, doch mit weit weniger Werbung für Nahrung, solche Probleme wesentlich geringer sind. Diese Tatsache ist nicht unbedingt als Beweisstütze für den "genetischen Sündenbock" zu werten. Ganz im Gegenteil ...

In den meisten Industrieländern ist ein Riesenprozentsatz der Werbung dem Essen gewidmet, zumeist sind es ungesunde und hoffnungslos verfettende Speisen, die von den "Fast Food" Ketten angeboten werden. Selbst in Fernsehserien essen die "Helden", mit denen sich die Zuseher ja so gerne identifizieren, ziemlich viel davon. Wenn das kein Geld brächte, würde die Nahrungsmittelindustrie nicht Millionenbeträge für die Werbung ausgeben, die mit Erwartungen und der Einbildungskraft der Zuseher ihr Unwesen treibt. Diese Methoden der Werbung bringen also Geld, viel Geld. Folglich kaufen die Menschen mehr und füllen damit die Tresore einer rücksichtslosen Industrie des Todes und der Krankheit.

Dies allein sollte schon Grund genug sein, daß das erste Ziel einer Person mit Übergewicht sein sollte, dem Einfluß der Nahrungswerbung entgegenzuwirken und sich dagegen zu immunisieren.

Wenn Sie nun weitergehen und sich die Werbung der Gewichtabnahmeindustrie näher ansehen, werden Sie hier wohl keine einzige Anzeige finden, die das Problem der Lebensmittelwerbung bloßstellt. Neben Unwissenheit über diese Umstände, sind auch starke Geschäftsinteressen Grund für diese "Nachlässigkeit". Immerhin ist es für die Gewichtabnahmeindustrie weit profitabler, wenn genügend fette Leute angesprochen werden können, die den Programmen beitreten können. Diejenigen, die wirklich abnehmen, müssen im Interesse dieser Industrie durch Nachschub ersetzt werden, sonst macht man ja weniger Geld. Viele Menschen könnten dann auch zur Einsicht kommen, daß Kontrolle des Gewichts nicht viel zu tun hat mit irgendwelchen esoterischen fettverbrennenden Mixturen und Kräuterkombinationen, mit ultra-schnellen Shakes, die mit chemischen Schadstoffen bis zum legalen Limit versetzt sind, mit teuren Spezialmenues oder mit Übungsmaschinen, die man jeden Tag "nur 5 Minuten" zu benutzen braucht. Vielleicht könnten dieselben Menschen dann draufkommen, daß es am einfachsten und wirkungsvollsten ist, mehr Energie zu verbrennen als dem Körper zugeführt wird, entweder durch mehr Aktivität oder durch weniger essen. Wenn dieser Weg eingeschlagen wird, ist es wichtig, den Körper mit ausreichenden Mineralien und Vitaminen zu versorgen, so daß kein Mangel an Substanzen besteht, die für das reibungslose Funktionieren des Körpers nötig sind.

Fassen wir also zusammen:

Probleme:
1. Widerspruch zwischen Erwartung und Willen.
2. Das Gefühl, "ohnehin machtlos zu sein", eine "unbewußte Erwartung", die ja von vielen auch fleißig in der Werbung gefördert wird. Sicher haben Sie schon absurd fette Menschen gesehen, die erst einen Diätdrink zu sich nehmen, eventuell ein Shake, das der Hersteller zum schnellen Abnehmen anpreist, und gleich darauf verdrückt dieselbe Person einen Liter Speiseeis und drei Burgers, jedes davon mit 1500 Kalorien.
3. Fazit: Zahlende Kunden bleiben zahlende Kunden für beide Industriezweige, Nahrungsmittelindustrie und Schlankmacherindustrie, solange sie fett bleiben.

Lösungsvorschläge:

1. Vermindern Sie den Einfluß der Nahrungsmittel- und Fastfood-Werbung auf Sie. Am Besten ist es, unbewußte Strategien und Mechanismen einzurichten, die dieser Werbung wirkungsvoll entgegenwirken. Wenn möglich, boykottieren Sie alle Produkte von Firmen, die so rücksichtslos vorgehen. Nicht so sehr als Signal "für sie", sondern als eine Methode, die zu einem schnelleren Wechsel Ihrer eigenen Einstellung führen kann.  Sie finden gute anleitungen im "Manifestation Program"
2. Entwickeln Sie eine Kombination von inneren Erwartungen und Imaginationen, die dem Zweck des Abnehmens dienlich sind.
3. Entwickeln Sie Methoden, mit denen sie gezielt Ihre Energiereserven abbauen können, am besten NACH Ihrem Erfolg mit Punkten 1 und 2. Sonst wird diese Arbeit schwierig sein, oder sogar unnütz.
4. Diese Erfolgsstrategien können Sie mit Ihrem Chigenerator® optimal unterstützen. Zusätzlich haben sich belebtes Wasser und belebte Nahrungsmittel (AO 2000) immer wieder in dieser Hinsicht bewährt.

Mögliche Fehler:
1. Die Maschine darauf einstellen,. daß Sie "abnehmen wollen", was indirekt bedeutet, daß Sie es eben wollen.
2. Ihre Energie an Methoden vergeuden, bei denen die Grundprobleme von innerer Einstellung, Erwartung und Imagination vernachlässigt werden.
3. Fehlen von wirksamen Methoden, die Nahrungsmittelwerbung unschädlich machen.
4. Schuldgefühle und Komplexe aufgrund des Übergewichtes können hemmend wirken.

Vorgangsweisen:
1. Die Nahrungsmittelwerbung unschädlich machen. Sie finden ein Symbol im Energie-Set.
2. Eine innere Einstellung zu einem perfekten Gewicht entwickeln, und vor allem die Zuversicht entwickeln, daß Sie dies auch erreichen können. Wiederum stehen Ihnen hier mehrere Symbole zur Verfügung.
3. Genießen Sie Ihre Nahrung, jedesmal wenn Sie essen und jeden Bissen davon, und natürlich nur in den Mengen, die gut für Ihre Zwecke sind und eventuell zu den von Ihnen vorbestimmten Zeiten.
4. Passen Sie die Methoden an das an, was Ihr Körper mit Leichtigkeit vertragen kann. Ein halbes Kilo Gewichtabnahme pro Woche ist optimal für fast alle Menschen. Andere können etwas massiver vorgehen.
5. Nach Erreichen Ihres Zieles richten Sie die Trends so ein, daß das Erreichte auch von Dauer ist.

Geräte:
TF 99 CE - Total Fitness Chi Energizer. Ideal zum Beginn!
RAD 2000
RAD 2400 HD
SZP - Stress Zapper Energie Set
AO 2000 - Aqua Optimizer

Die folgenden Anwendungsbeispiele sind eine Zusammenfassung von persönlichen Erfahrungen der vielen stolzen Besitzer von Chigeneratoren®, Orgonradionik™ Geräten und Manifestationsprogrammen.

Klicken Sie hier die Verknüpfungen Ihrer Wahl für mehr Informationen. Selbstverständlich werden Sie selbst viele weitere Anwendungen finden.

Abwehr von Angriffen

DOR

Gerichtsprozesse

Landwirtschaft

Politischer Erfolg

Allgemeines Wohlbefinden

Elektrosmog

Geschäft und Büro

Legale Probleme

Popularität

Anhaftungen
Energieaufladung Gewichtskontrolle Liebesbeziehungen Schnelleres Lernen
Ausgeglichenheit Erdstrahlen Glücksspiel Magische Angriffe

Seelisches Gleichgewicht

Außersinnliche Wahrnehmung

Familie und Kinder

Hauspflanzen

Management

Streit und Zwietracht

Beruf, Erfolg und Geld Fernbeeinflussung anderer Haustiere Marketing

Verbessern der Büroatmosphäre

Betriebsberatung Fitneß und Schlanksein Hautpflege Meditation Verfluchungen,
Verwünschungen
Beziehungen zu anderen Flüche unwirksam machen Hochleistungen
im Sport

Musik

Vitamine

Bodybuilding

Freundschaft

Intelligenz erhöhen

Neurolinguistisches Programmieren (NLP) Wasser Optimieren, Wasserbelebung
Casino Garten und Hauspflanzen Kräuter Nahrungs-
ergänzungsmittel
Wohlbefinden
Charisma Gehirnfrequenzen Künstlerische Inspirationen Persönlicher Magnetismus  

© 1996 Hyper Space Communications & Technologies Inc.